Futterumstellung einfach gemacht?

Die Nahrungsumstellung sollte am besten langsam und schrittweise erfolgen. So hat dein Hund genügend Zeit, sich ans neue Futter zu gewöhnen. Mische unseren Nass- oder Trockenfutter folgenderweise unter das gewohnte Futter:

  • Tag 1-2: 25 % neues Futter

  • Tag 3-4: 50 % neues Futter

  • Tag 5-6:75 % neues Futter

  • Ab Tag 7:100 % neues Futter

    Gib deinem Hund immer Zeit etwas Neues zu probieren. Für deinen Liebling ist es eine neue Welt, woran er sich allmählich gewöhnen muss. Der Faktor Gewohnheit wird oft unterbewertet und führt zu einer oberflächligen Schätzung, dass ihm ein neues Futter nicht schmeckt.  Unsere napani und Ofrieda bieten gute Alternative, die auf der Basis des qualitativen, nachhaltigen und umweltschonenden Tierfutters konzipiert sind.

    Beobachte, dass keine langfristigen Verdauungschwierigkeiten bzw. Irritationen erscheinen und die Umstellung aufhalten oder sogar blockieren. Bestes Rezept: Schritt für Schritt!


    Related Products


    Müllers Muh 400g

    Müllers Muh 400g

    Alleinfuttermittel für erwachsene HundeUnser Bestseller-Menü mit Bio-Rind!Napani glaubt an eine bessere Welt und das Wohl aller Lebewesen auf diesem Planeten.  Die napani Lösung ist eine weltbewusste Ernährung.  Gemeinsam mit einer Tierärzt

    CHF 5.00 Tax CHF 4.64

    Hennies Topf 400g

    Hennies Topf 400g

    Alleinfuttermittel für erwachsene Hunde Unser Bestseller-Menü mit Bio-Huhn!Wir glauben an eine bessere Welt und das Wohl aller Lebewesen auf diesem Planeten.  Unsere Lösung ist eine weltbewusste Ernährung.  Gemeinsam mit unserer Tierär

    CHF 5.00 Tax CHF 4.64

    Flinker Inka 5kg

    Flinker Inka 5kg

    Tutupets nimmt Ihren Hund mit auf eine kulinarische Reise in die Anden. Schon die Inka schätzten Insekten als Quelle für Kraft und Lebensfreude. Denn sie sind nicht nur ein Lieferant von hochwertigem Eiweiß, sondern richtig zubereitet auch ein wahrer

    CHF 38.00 Tax CHF 35.28